HANNOVER MESSE 2020: 20. bis 24. April 2020

Die Entwicklungen rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung betreffen sämtliche Branchen und werden auch die Logistik nachhaltig verändern. Bestehende Materialflusskonzepte werden infrage gestellt und fordern neue Antworten.

Auf der kommenden HANNOVER MESSE präsentieren insgesamt rund 6 000 Unternehmen aus aller Welt Produkte und Lösungen, darunter eine Vielzahl an Logistiklösungen aus unterschiedlichen Ausstellungsbereichen. Zu den Anbietern zählen Autostore, Hänel, Metalsistim, STILL, Toyota Materials Handling, Sick, Siemens und SEW sowie Amazon Web Services, Microsoft, Oracle, PSI, SAP, die Software AG oder viastore systems. Sie alle zeigen, welche Potenziale durch Digitalisierung gehoben werden können beziehungsweise wie Logistikprozesse künftig digital gesteuert werden. Darüber hinaus bietet die HANNOVER MESSE auch kleinen IT-Unternehmen mit dem IT Gemeinschaftsstand eine hervorragende und kostengünstige Möglichkeit, ihre IT-Kompetenz im industriellen und internationalen Umfeld der HANNOVER MESSE zu präsentieren.